StartseiteDie StiftungFördermaßnahmen und ProjekteMitwirkenAktuellesDownloadsAdventskalenderKontakt

Mitwirken in der Bürgerstiftung - von Bürgern für Bürger

Als Bürger haben Sie die verschiedensten Möglichkeiten sich in der Bürgerstiftung Sendenhorst und Albersloh zu engagieren.

Als Geld-, Zeit- und Ideenstifter sind sie herzlich willkommen.

Im folgenden werden die verschiedenen Möglichkeiten beschrieben wie Sie sich persönlich einbringen können.

Mitwirken als Stifter und Spender

Zustiftungen (hier klicken)

Allgemeine Zustiftungen

Diese erfolgen in den Kapitalstock der Bürgerstiftung. Das Vermögen wird sicher und ertragbringend angelegt und bleibt damit dauerhaft erhalten. Die aus dem Vermögen erwirtschafteten Erträge werden für die satzungsmäßigen Zwecke der Bürgerstiftung eingesetzt. Zustiftungen sind ab 250,00 Euro möglich. Diese Zustiftung kann durch einmalige oder regelmäßige Zahlungen erhöht werden.

Zweckzustiftungen

Zustiftungen in den Kapitalstock der Bürgerstiftung, jedoch mit der Besonderheit, dass der Zweckbereich oder einzelne Ziele für die Verwendung der Erträge bestimmt werden können. Zweckzustiftungen sind ab einem Betrag von 20.000 Euro möglich.

Stifterfond

Zustiftungen in den Kapitalstock der Bürgerstiftung, jedoch mit der Besonderheit, dass der Name und die Zweckverwendung im Rahmen der Satzungszwecke selber festgelegt werden. Ebenso entscheiden Sie eigenständig über die Verwendung der Erträge. Stifterfonds sind ab einem Betrag von 100.000 Euro möglich.

Letztwillige Zuwendung

 Einsatz der Bürgerstiftung testamentarisch als Mit-(Erbin) oder Vermächtnisnehmerin.

Spenden

Einmalige Geldspenden:

Sie gehen nicht dauerhaft in das Vermögen der Stiftung ein, sind aber für die Erfüllung der Stiftungszwecke äußerst wichtig, da sie direkt für anstehende Projekte und Fördermaßnahmen eingesetzt werden können.

- Spenden ohne Zweckbindung
- Spenden für ein Projekt oder eine Fördermaßnahme
- Geldspende aus einem bestimmten Anlass
  (Geburtstag, Hochzeitstag, Jubiläum)
- Kondolenzspenden
- Sachspenden

Regelmäßige Spende:

Diese werden ebenfalls zeitnah für die Stiftungszwecke ausgegeben. Sie ermöglichen eine langfristige Planung und Sicherung zur Unterstützung der Projekte der Bürgerstiftung. Ab einer jährlichen Zuwendung von 100,00 Euro werden Sie Mitglied im Förderkreis der Bürgerstiftung. 

Sollten Sie Interesse daran haben, uns auf diese Weise zu unterstützen, möchten wir Sie herzlich bitten, uns das hier hinterlegte Formular zukommen zu lassen.
Gibt es einen besonderen Anlass Ihrer Spende, nutzen Sie bitte dieses Formular.

Mitwirken als Zeit- und Ideenstifter

Unterstützung durch persönliches Engagement ist uns sehr wichtig. Interessierte können Ideen und Ihre Zeit in die Stiftungsarbeit einbringen.

So können sie einerseites direkt die Arbeit der Bürgerstiftung unterstützen und andererseits im Rahmen unserer Projekte mitarbeiten und Ihre Erfahrungen einbringen.

Haben Sie Interesse als Zeit- und Ideenstifter mit dabei zu sein, wenden Sie sich doch direkt an die Mitglieder des Vorstandes oder des Stiftungsrates, die Ihnen viele Informationen über das mögliche Engagement geben können.

Gerne beraten wir Sie hinsichtlich Ihres möglichen Engagements persönlich.